EKG

Bei Herz- und Kreislaufproblemen kann ein computergestütztes Elektrokardiogramm (EKG) durchgeführt und sogleich ausgewertet werden.
Die Untersuchungen des Herzens können durch eine Echocardiographieuntersuchung (=Ultraschalluntersuchung) incl. Farbdoppler ergänzt werden, um so, nach genauer Diagnose, eine optimale Therapie einleiten zu können.